Fahrschule Fahrfreude

Wo fahren Freude macht

Herzlich Willkommen bei der Fahrschule Fahrfreude

Du fragst dich sicherlich, ob wir die Richtigen für dich sind.

Bei uns bekommst du nicht nur eine qualitativ hochwertige Ausbildung, sondern erhältst bereits vor deiner Anmeldung eine persönliche und professionelle Beratung. Im darauf folgenden Theorieunterricht erwartet dich eine freundliche Atmosphäre, um den Lernprozess zu vereinfachen. Dabei legen wir Wert auf eine verständliche Wissensvermittlung mithilfe von moderner Technik wie PCs, Tablets und Smartphones.

In den Praxisstunden werden dir unsere motivierten Fahrlehrer die Freude am Fahren vermitteln.

Denn das sind wir – die Fahrschule Fahrfreude.

Fang noch heute mit deiner ersten Fahrstunde an!

Ruf uns an, um deine erste Fahrstunde zu vereinbaren:

Fahrerlaubnisklassen

Die gute Nachricht ist: Bei uns findest du garantiert die richtige Klasse. Ob die jeweilige Führerscheinklasse für dich richtig ist, können wir gerne in einem ausführlichen Beratungsgespräch besprechen. Nachfolgend geben wir dir eine Übersicht, welche Angebote wir haben und welche rechtlichen Voraussetzungen es für die einzelnen Klassen gibt.

Jetzt online anmelden!

BF17

Details

B

Details

BE

Details

B96

Details

Fahrschule Fahrfreude – mit Spaß zum Führerschein

Für viele ist der Führerschein der beste und schönste Weg in die Unabhängigkeit. Endlich die langersehnten Spritztouren mit den besten Freunden unternehmen, zur Arbeit fahren oder die Welt erkunden: Im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein, kann so schön sein. Sie öffnet dir sowohl im Privatleben als auch im Beruf viele Türen und ist deine ganz persönliche Fahrkarte in die Freiheit.

Wir helfen Dir dabei, die Fahrschule erfolgreich zu absolvieren und deinen Führerschein nach einer bestandenen Prüfung stolz in den Händen zu halten. Unsere Fahrlehrer sind dabei stets an deiner Seite, um dich im Handumdrehen durch die Ausbildung zu bringen und die theoretische und praktische Prüfung spielerisch zu bestehen.

Als Fahrschule in Leipzig sind wir natürlich auch für dich da, wenn es um die Beantragung einer Fahrerlaubnis, eine Nachschulung oder einen Auffrischungskurs geht, um dich sicher auf die Straße zu bringen.

Wir stehen dir bei allen Fragen rund um das Thema Führerschein und Fahrerlaubnis mit Rat und Tat zur Seite und freuen uns schon jetzt auf deinen Besuch in der Fahrschule Leipzig.

Vereinbare am besten noch heute einen Termin, um dich von uns professionell und ausführlich beraten zu lassen.

Welches Team erwartet dich in der Fahrschule Leipzig?

Als Fahrschule in Leipzig wissen wir, dass die Ausbildung für den Führerschein nicht immer leicht ist. Vielen fällt es sogar sehr schwer, die ersten Fahrstunden im Pkw zu absolvieren und das Wissen des Theorieunterrichts in die Tat umzusetzen.

Keine Angst: Unser freundliches, familiäres Team ist während der gesamten Ausbildung für dich persönlich da und steht dir stets mit Rat und Tat beiseite. Ganz gleich, welche Fragen oder Probleme du hast: Wir finden eine Lösung und machen dich mit unseren modernen Lernmethoden und interaktivem Unterricht garantiert fit für die Fahrerlaubnis.

Da wir unsere Arbeit als Fahrschule in Leipzig in jeder Hinsicht lieben, können wir dir die Freude am Lernen und Fahren auch weitergeben.

95%

ERFOLGSQUOTE

100%

AUFNAHMEQUOTE

0%

UNFALLQUOTE

Mit ein wenig Übung kannst Du der Nächste mit diesem Foto sein

Vereinbare am besten noch heute einen Termin für ein ausführliches Beratungsgespräch!

Welche Angebote haben wir als Fahrschule noch?

Auffrischung

Auffrischungskurs

Bist du schon länger nicht mehr gefahren und traust dich deshalb nicht so recht auf die Straße? Wenn dir die Routine im Straßenverkehr fehlt und du einen Auffrischungskurs brauchst, bist du in der Fahrschule Leipzig hundertprozentig richtig. Wir helfen dir, den Spaß am Fahren wiederzufinden und wieder sicher auf der Straße zu sein.

Nachschulung

Nachschulung

Wenn du innerhalb (oder auch nach deiner Probezeit) auffällig wirst, bedarf es unter Umständen einer Nachschulung, um deine Fahrtauglichkeit zu testen. In diesem Fall ist die Fahrschule Leipzig gerne dein persönlicher Ansprechpartner.

Theorie

Theorieunterricht

Du denkst, Theorieunterricht ist gähnend langweilig und alles andere als interessant? Weit gefehlt! In unserer Fahrschule in Leipzig gestalten wir den Theorieunterricht möglichst abwechslungsreich und lebendig, um ihn für dich noch anschaulicher und attraktiver zu machen.

Wir freuen uns Dir das Fahren erfolgreich beizubringen.

Vereinbare am besten noch heute einen Termin für ein ausführliches Beratungsgespräch!

Der Weg zur Fahrerlaubnis – von der Ausbildung zum Führerschein

Auch wenn der Weg zum Führerschein in erster Linie Spaß machen sollte, lässt sich ein wenig Bürokratie leider nicht vermeiden. Um den Führerschein nach einer bestandenen Prüfung stolz in den Händen halten zu können, sind ein paar Schritte notwendig, die du jedoch schnell erledigen kannst. Wir zeigen dir, welche Schritte das sind:

Jetzt online anmelden!

1. Anmeldebestätigung

2. Sehtest

3.Erste-Hilfe-Kurs

4. Passfoto

Die Fahrschule Fahrfreude in Leipzig: Was zeichnet uns aus?

Unsere Fahrschule in Leipzig bietet dir eine qualitativ hochwertige Ausbildung, die keine Wünsche offenlässt. Damit dir das Lernen leichter fällt, erwartet dich in unserer Fahrschule eine freundliche, nahezu familiäre Atmosphäre.

Da wir wissen, dass jeder Mensch in einem anderen Tempo lernt, kannst du die Geschwindigkeit deiner Ausbildung selbst bestimmen und deinen Weg zum Führerschein so anpassen, wie es für dich am besten ist. Ob du deine Ausbildung einmal oder mehrmals pro Woche absolvieren, zwischendurch eine Pause einlegen oder die Prüfung in kürzester Zeit abschließen möchtest, bleibt ganz dir überlassen. Du allein bestimmst das Tempo. Was wir bieten können, ist eine auf deine persönlichen Bedürfnisse perfekt zugeschnittene Ausbildung.

Damit der Spaßfaktor nicht zu kurz kommt, wird die Ausbildung in der Fahrschule Leipzig von modernster Technik, wie zum Beispiel PCs, Smartphones und Tablets, begleitet.

Ebenso modern wie unsere aktuellen Unterrichtsmedien sind unsere Pkws, damit Komfort und Fahrvergnügen nicht zu kurz kommen. Dank unseres attraktiven Fuhrparks aus vielen verschiedenen Fahrzeugen und unserer erfahrener, freundlicher Fahrlehrer werden die Fahrten für dich garantiert zu einem echten Erlebnis.

Ein Auszug von unseren stolzen Fahrschulabsolventen

FAQ: Fragen und Antworten

Sicherlich spuken dir immer noch eine Menge Fragen im Kopf herum. Hier haben wir die passenden Antworten.

Die Theorie findet jeden Dienstag und Donnerstag statt, jeweils von 18.00 Uhr bis 19:30 Uhr in der Dieskaustraße 10 in Leipzig.

Wir bieten die Klassen B, BE, BF17 und B96 an.
Du kannst dich gerne online oder telefonisch in deiner Fahrschule in Leipzig anmelden oder auch gerne persönlich vorbeikommen.

Die Dauer der Ausbildung hängt grundsätzlich von vielen Faktoren, wie zum Beispiel der Führerscheinklasse und den Fahrstunden, ab.

Die Ausbildung in der Fahrschule Leipzig setzt sich aus Theorie und Praxis zusammen. Die praktischen Stunden kannst du dir nach Absprache frei einteilen, der Theorieunterricht findet in Leipzig zweimal pro Woche statt.
Wenn du deinen Führerschein erworben hast, beginnt die Probezeit. Sie dauert zwei Jahre, in denen besondere Regeln gelten. Sobald du wegen eines Verkehrsdeliktes auffällig wirst, musst du dich einer Nachschulung unterziehen. Danach wird die Probezeit auf zwei Jahre verlängert.
Für den Führerschein brauchst du einen gültigen Ausweis oder Reisepass, ein Passfoto, einen Erste-Hilfe-Lehrgang und einen Sehtest.
Ja. Für deinen Führerschein brauchst du sowohl einen Erste-Hilfe-Lehrgang als auch einen Sehtest. Der Sehtest darf übrigens nicht älter als zwei Jahre sein.
Für die Klassen B und BE musst du mindestens 18 Jahre alt sein, während für die Klasse BF17 ein Mindestalter von 17 vorgeschrieben ist.
Mit BF17 ist eine Führerscheinklasse gemeint, bei der du nur in Begleitung fahren darfst, bis du deine Volljährigkeit erreichst. Für das Fahren übernimmst du dabei die volle Verantwortung. Allerdings kann dein Beifahrer dich während der Fahrt unterstützen und wertvolle Tipps geben, ohne dabei in die Fahrt einzugreifen.
Wenn du dich für den Führerschein der Klasse BF17 entscheidest, muss die angegebene Begleitpersonen über 30 Jahre alt sein. Sie sollte außerdem seit mindestens fünf Jahren den Führerschein der Klasse B besitzen und höchstens einen Punkt im Verkehrszentralregister haben.
Der früheste Zeitpunkt der Theorieprüfung liegt bei drei Monaten vor dem Erreichen des Mindestalters.
Anders als früher absolvierst du die theoretische Prüfung heute ausschließlich am Computer oder Tablet.
Die praktische Prüfung dauert zwischen 45 und 60 Minuten, wobei dein Fahrlehrer neben dir und der Prüfer (DEKRA) auf dem Rücksitz sitzt. Vor Beginn der Prüfung hast du genügend Zeit, deinen Sitz, das Lenkrad und die Spiegel einzustellen, bevor die Prüfungsfahrt beginnt. Du folgst den Anweisungen des Prüfers und stellst deine praktischen und theoretischen Kenntnisse unter Beweis.

Natürlich weiß auch der Prüfer, dass du als Fahranfänger nicht gleich perfekt bist. Dennoch gibt es einige schwerwiegende Fehler, die dazu führen können, dass du die Prüfung nicht bestehst. Hierzu gehören:

  • das Überfahren einer roten Ampel
  • eine Einbahnstraße in verkehrter Richtung befahren
  • das Überfahren von Sperrlinien (Stoppschild)
  • falsches Abbiegen
  • Nichtbeachtung der Regel „rechts vor links“
  • das Eingreifen des Fahrlehrers